Profil anzeigen

OZ-Rostock exklusiv - Rostock im Kriechmodus?

OZ-Rostock exklusivOZ-Rostock exklusiv
OZ-Rostock exklusiv
Liebe Leserinnen und Leser,
auch in einem Jo-Jo-Sommer wie diesem, in dem sich hochsommerliche und teils unwettterartige Phasen abwechseln, gibt es das berühmte Sommerloch. Als ein geeigneter „Füller“ erscheint die Tempo-30-Initiative von Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen. Will dieser doch in Rostock auch auf Hauptverkehrsstraßen die zulässige Geschwindigkeit auf maximal 30 km/h begrenzen. Dass die Ankündigung eines solchen Modellversuches heftige Reaktionen vor allem bei der Wirtschaft provoziert, war abzusehen. Deren Furcht, dass dann die Leistungsfähigkeit des Lieferverkehrs noch mehr leidet als in der baustellengeplagten Stadt ohnehin, ist nachvollziehbar. Zudem würde ein solches Experiment vor allem die Pendler treffen.
Auf 85 Prozent der Straßen in der Hansestadt gilt laut Verkehrssenator Holger Matthäus (Grüne) bereits Tempo 30. Dies macht, etwa in Wohngebieten, Sinn. Die generelle Begrenzung auf E-Bike-Geschwindigkeit jedoch dürfte weitere Staus provozieren. Die weiterführende Diskussion verspricht gerade in der beginnenden heißen Wahlphase einige Brisanz.
Selbige steckt auch in der wachsenden Impfmüdigkeit unter den Rostockern. Allein das Impfzentrum in der Hansemesse bietet in dieser Woche mehr als 3000 freie Termine an. Gleichzeitig werden die Rufe der Skeptiker lauter, dass die Politik die Fehler des vergangenen Corona-Jahres wiederholt. Das Zeitfenster einer scheinbaren Entspannung droht sich angesichts neuer Virus-Mutationen zu verkleinern. So werden 1,5 Millionen Euro für Sanierungsarbeiten an Schulen der Stadt investiert. Doch wie fit sind diese, wenn es heißt, einen möglichst störungsfreien Unterricht nach den Ferien zu gewährleisten?
Hoffnung macht indes unter anderem, dass viele kreative Unternehmer, wie der Petschower Reinhard Beumer, sich auch von Corona und Co. nicht ausbremsen lassen. Vor 31 Jahren wagte er als Raumausstatter den Schritt in die Selbstständigkeit.
Bleiben Sie, liebe Leser, kritische Beobachter, Mitgestalter und vor allem gesund,
wünscht sich Ihr OZ-Redakteur

Exklusiv

Rostocks OB Madsen will die Stadt zur 30er Zone machen: Was die Wirtschaft dazu sagt
Rostock: Tempo 30 in der Stadt? Was für und was gegen Madsens Vorschlag spricht
Tempo 30 in den Städten? Warum das nicht nötig ist – aber der Vorstoß trotzdem Sinn macht
OZ-Leser über Tempo 30 in Städten: „In diese Richtung muss was passieren“
Raumausstatter in Petschow: Bodenständig in der eigenen Garage gestartet
Umzug steht an: Robben des Rostocker Zoos erhalten Ausweichquartier in Warnemünde
1,5 Millionen Euro für Rostocks Schüler und Lehrer: An diesen Schulen wird gerade gebaut
Ärger um Wendehammer in Warnemünde: Unternehmer fordern Stadt zum Handeln auf
3000 freie Impftermine in Rostock – auch für Kinder: Das sind die Bedingungen
Compagnie de Comédie wird 30: So manche Spielzeit des Theaters war auf Kante genäht
Baustellenreport

(Quelle: Hansestadt Rostock)
(Quelle: Hansestadt Rostock)
Sommerzeit ist Baustellenzeit, und das ist auch in Rostock nicht anders:
Die Niklotstraße zum Beispiel ist noch bis Ende August wegen einer Haussanierung Höhe Hausnummer 3 nur eingeschränkt nutzbar.
Die Tessiner Straße ist Höhe Timmermannsstrat noch bis Ende kommenden Jahres wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt. 
Auch zwischen Warnemünde und Diedrichshagen kommt es noch bis zum 1. August zu Verkehrseinschränkungen, ebenso in der Dierkower Allee. Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.
Rostock im Stau: Betroffene klagen über Baustellen – „Es ist eine Katastrophe“
Wetter der Region

Rostock und Warnemünde
Die nächsten Tage und das Wochenende gestalten sich wechselhaft. Bedeckter bis bewölkter Himmel, Sonne und Wolken, Schauer und Gewitter sind einzuplanen. Die Tageswerte schwanken zwischen 21 und 23 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig. Donnerstag und Freitag um Nordost, Samstag und Sonntag aus Nordwest In Schauer- und Gewitternähe ist von stark böig auffrischendem Wind auszugehen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Frage der Woche

Wann beginnt die 30. Hanse Sail in Rostock?
a) Sie wurde komplett abgesagt
b) Sie startet in abgespeckter Form am 5. August
c) Sie startet in abgespeckter Form am 7. August
Senden Sie Ihre Antwort gerne an newsletter-rostock@ostsee-zeitung.de. Ich freue mich von Ihnen zu lesen.
OZ-Leserfoto

Kamille am Meer (Foto: Klaus Haase)
Kamille am Meer (Foto: Klaus Haase)
Haben Sie auch ein schönes Foto?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-rostock@ostsee-zeitung.de oder Sie laden es einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Rostock

Wenn Sie noch mehr über Rostock und die Umgebung der größten Stadt im Land erfahren wollen, dann schauen Sie doch auf der OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Unser Newsletter: OZ | Alles Familie!

Alles Familie, der Ratgeber für alle Eltern in MV
Der kostenlose Newsletter für Familien rund um Schulen, Kita und Erziehung – per Mail jeden zweiten Dienstag um 17 Uhr.
Jetzt kostenlos hier abonnieren!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.