OZ-Rostock exklusiv - Verfrühte Weihnachtsgeschenke in Rostock

#75・
75

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that OZ-Rostock exklusiv will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ-Rostock exklusivOZ-Rostock exklusiv
OZ-Rostock exklusiv
Liebe Leserinnen und Leser,
vielen Dank, dass Sie diesen Newsletter abonniert haben. Aktuell überarbeiten wir unser Angebot in diesem Bereich. Es handelt sich daher um die letzte Newsletter-Ausgabe in dieser Form.
Wir wollen Sie aber gerne weiter mit den wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region versorgen. Mit dem Newsletter “OZ kompakt” können Sie sich Ihren täglichen Newsletter nach eigenen Interessen zusammenstellen – und so noch besser und passend zu Ihren individuellen Vorlieben informiert sein. “OZ kompakt” ist für Sie weiterhin kostenlos und jederzeit kündbar.
Als Abonnent dieses Newsletters fügen wir Sie automatisch als Empfänger für das alternative Angebot hinzu. Sie müssen Sich um nichts kümmern.
Viel Spaß beim Lesen des heutigen Newsletters und eine besinnliche Adventszeit.

OZ kompakt - so geht's

Eine OZ-Ausgabe nur für Sie: Hier können Sie Ihren persönlichen Newsletter zusammenstellen
Exklusiv

Weihnachtsmärkte in MV: Wo finden sie statt, wo sind sie abgesagt, welche Regeln gelten
Warnampel in MV drei Tage rot: Verschärfungen und Kontaktbeschränkung ab Mittwoch
Nachfrage in MV nach Erst- und Booster-Impfungen steigt: Hier können Sie sich impfen lassen
Corona-Schnelltest wegen 2G plus immer begehrter: Hier ist der kostenlose Test möglich
Weil eine Sanierung zu teuer sein könnte: Bekommt der FC Hansa Rostock ein neues Stadion?
Rostock: Neue Wohnungen am „Weißen Kreuz“ – Wie sie aussehen, was sie kosten
Rostocker Soldatin ist erste Kommandantin bei der Marine: „Ich lebe meinen Traum“
Ralph Kirsten erhält Rostocker Kulturpreis: Diese Projekte hat er mitgestaltet
Rostock: Stadthalle verschiebt „Holiday on Ice“ wegen Corona
Parkplatz-Mangel in Warnemünde: Wann es endlich Abhilfe geben soll
Baustellenreport

(Quelle: Hansestadt Rostock)
(Quelle: Hansestadt Rostock)
Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk bekommen Autofahrer in der Rostocker Südstadt. Die Bauarbeiten in der Erich-Schlesinger-Straße gehen in die heiße Phase. So soll in den kommenden Wochen der Asphalt aufgetragen und der Abschnitt zwischen Hundertmännerbrücke und Feuerwache am 20. Dezember wieder freigegeben werden. Schon eine Woche vorher soll der Dr.-Lorenz-Weg in Dierkow endlich fertig sein und ebenfalls bis Weihnachten die Parkstraße. Dort herrscht Ende des Jahres also wieder freie Fahrt. Bis voraussichtlich Anfang März gesperrt bleibt seit Dienstag nun allerdings der Krischanweg in Reutershagen. Dort wird eine neue Wasserleitung verlegt.
Alle Baustellen der Hansestadt finden Sie hier.
Wetter der Region

Rostock und Warnemünde
Es gibt in den nächsten Tagen immer wieder dichte Wolkenfelder, Regen, Schneeregen und vereinzelt Schnee sowie auch trockene Phasen. De Temperaturen erreichen Werte bis 3 Grad, nachts sinkt das Thermometer bis in Gefrierpunktnähe ab. Es gibt leichten Bodenfrost. Der Wind weht Donnerstag und Freitag stark in Böen stürmisch aus Nordwest bis West. Samstag und Sonntag erfolgt eine Winddrehung auf Ost bis Nordost.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Tipp der Woche

Es wird eisig – auch in Rövershagen bei Rostock. So wird am Freitag die 18. Eiswelt in Karls Erlebnisdorf eröffnet. 23 Künstler aus neun Ländern haben dieses Mal zauberhafte Märchenfiguren geschaffen.
Neue Eiswelt öffnet bei Karls in Rövershagen: Besucher reisen ins Land der Märchen
OZ-Leserfoto

Spatzen an der Futterstation (Foto: Uwe Kantz)
Spatzen an der Futterstation (Foto: Uwe Kantz)
Haben Sie auch ein schönes Foto?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-rostock@ostsee-zeitung.de oder Sie laden es einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Rostock

Wenn Sie noch mehr über Rostock und die Umgebung der größten Stadt im Land erfahren wollen, dann schauen Sie doch auf der OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.